Lernort Natur

Waldklassenzimmer für die 4. Klässler der Kraichgauschule
Am Freitag den 23.10. trafen sich die Klassen 4a und 4b mit Maria Feldmann, um unter ihrer fachkundigen Führung den Unterricht vom Klassenzimmer in den Wald zu verlegen.

Erstellt am 02.01.2015

Bei herrlichem Herbstwetter erreichten wir bald den Waldrand und bekamen dort eine Tüte, um unsere Waldschätze darin zu sammeln.

Maria Feldmann erklärte und zeigte uns verschiedene Ahornarten. Auch erfuhren wir dabei, wie die Blattbäume sich ernähren und die herbstliche Blattfärbung zustande kommt.Anschließend betrachteten wir die Zweige und Zapfen unterschiedlicher Nadelbäume und erfuhren Wissenswertes über Wachstum und Aufgabe der Baumrinden.Über die Tiere des Waldes informierte uns Maria Feldmann anhand von Plakaten, die an Bäumen aufgehängt waren. Ganz besonders interessant waren dabei Tiermodelle, die sie mitgebracht hatte und die natürlich jeder einmal anfassen wollte.

Auch für das leibliche Wohl war bestens vom Bürgerverein Gondelsheim gesorgt und so freuten sich alle über das Waldpicknick mit Brezeln, selbstgebackenem Apfelkuchen, saftigen Äpfeln und Getränken.Zum Abschluss durfte jeder mithilfe eines Stethoskop das Fließen der Baumsäfte unter der Rinde eines Baumes hören.Gut gestärkt und mit vollen Tüten machten wir uns auf den Rückweg zur ev. Kirche, wo wir noch Informationsmaterial und Waldbuttons von der Jägervereinigung Bruchsal erhielten.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Maria Feldmann und ihren Helfern Sonja Beierle, Karl Becker und Martin Knoll für den spannenden und interessanten Waldvormittag.

Zurück zur Übersicht