Neue Wildverwahrstelle Hegering IV/V

Die neue Wildverwahrstelle ist in Philippsburg, OT Rheinsheim auf dem Gelände der städtischen Kläranlage untergebracht.

Erstellt am 06.01.2019

Sie bietet gegenüber der in Philippsburg genutzen, ehemaligen Konfiskatsstelle eine wesentlich bessere Erreichbarkeit und höhere Kapazität durch die deutlich größere Kühlzelle in Verbindung mit den 5 zur Verfügung gestellten Behältnissen zur Entsorgung von verunfalltem Wild oder Wildabfällen.

Eine weitere Hilfe ist die vorne rechts an der Decke angebrachte elektrische Winde, welche speziell auch das ordnungsgemäße Deponieren des Wilds in den Behältnissen ermöglicht, vor allem wenn man alleine ist. Insgesamt eine gelungene Sache.

Die Verantwortlichkeit für den ordnungsgemäßen Betrieb vor Ort in Sachen Reinigung und Leerung bleibt wie bisher bei Herrn Stefan Pröger, Leiter des Hegering V der Jägervereinigung Bruchsal.

Erstellt am 06.01.2019
Zurück zur Übersicht