Lernort Natur

Am 13. und 15. April 2021 waren insgesamt 20 Kinder vom Kath. Kindergarten Weiher St. Wendelin zu Gast bei Lernort Natur mit dem Thema "heimische Wildtiere".

Erstellt am 19.04.2021

Der Jäger Micha Neithardt unterstützte die Naturpädagogin der Kreisjägervereinigung Susanne-Krempel-Peterhans bei diesen beiden Einsätzen. Die Präparate, die wir im Wald versteckten und von den Kindern suchen ließen, zeigten den Kids, wie gut sich Wildtiere tarnen können. Beim Anfassen der Decken und Schwarten wurde demonstriert, wie sich Wild an die unterschiedlichen Jahreszeiten anpassen kann. Es war sehr erfreulich, wie gut die ErzieherInnen diese Termine vorbereitet hatten. Dadurch entstand eine lebhafte Lernatmosphäre mit regen Fragen und entsprechenden Antworten. Die Erläuterung der Lebensumstände der Tiere und das korrekte Verhalten der NaturnutzerInnen im Wald traf auf reges Interesse. Zum Abschluss zeigte der Deutsch Kurzhaar-Rüde Nando noch eine kleine Apportierarbeit, bevor die Kinder mit den im Wald mit Naturmaterialien verzierten Masken wieder den Rückweg antraten. Auch unter Corona-Bedingungen sind die ehrenamtlichen Einsätze der Lernort Natur-Pädagogen im Freien möglich und ergänzen die wertvolle pädagogische Arbeit der KiTas.

Zurück zur Übersicht