Jung(e)Jäger Stammtisch im Juli

Erstellt am

Nach einem gut besuchten Jägerschießen am Dienstag, dem 28.06., traf sich der Jung(e)Jäger Stammtisch im Vereinsrestaurant. Zuerst gab es ein Update über die Geschehnisse der letzten Wochen. Hier berichtete Björn Heneka unter anderem über die vergangenen Rehkitzrettungen und das Thema Lernort Natur. Auch wurde nochmals darauf hingewiesen, dass der Stammtisch nicht als Vermittlungsbörse für Reviere agieren möchte, sondern als Netzwerk. Das Ziel ist es (Jung)JägerInnen mit anderen (Jung)JägerInnen zu vernetzen, Erfahrungen auszutauschen und in der Jägervereinigung anzukommen.

Der nächste große Punkt war das "Grillfest der Jung(e)Jäger" am 22.07. am Grillplatz in Heidelsheim. Treffpunkt ist um 16 Uhr in Heidelsheim am Grillplatz. Bei einem Feuer, kühlen Getränken und dem ein oder anderen Programmpunkt soll hier ein schöner Abend genossen werden. Eingeladen sind alle JägerInnen mit Familien. Auch für die Kleinen wird etwas geboten sein.

Als Letztes hielt Klaus Feherer einen Vortrag über Kurzwaffen und Munition. Angefangen von der Definition einer Kurzwaffe laut Gesetz bis hin zu den verschiedenen Munitionstypen und deren Verwendung gab es viele nützliche und spannende Informationen für die Anwesenden.