Ferienprogramm Hambrücken

Das Wetter meinte es gut mit 20 Kindern aus Hambrücken: Pünktlich zum Ferienprogrammpunkt "Heimische Wildtiere" im Jagdrevier Jungwald schien die Sonne.

Erstellt am 28.08.2021

Susanne Krempel-Peterhans und Günter Krempel empfingen die Kids vor der Jagdhütte mit Präparaten, Decken, Bälgen, Schwarten uvm. Es war sehr bemerkenswert, wie gut einige informiert waren - selbst der Neophyt Kermesbeere wurde als invasive Art benannt! Nach abwechslungsreich aufbereiteten Informationen wurden lebensgroße, vorher versteckte Wildtiere gesucht - die Kinder mussten schon sehr genau hinsehen, um die gut getarnten Anschauungsobjekte zu finden. Eine gut überwachte Kanzelbesteigung, dann diverse Waldspiele mit lehrreichem Themenbezug - schon nahte das Ende des Ferienprogrammes. Als Andenken fertigten die Kids noch Waldamulette mit Federn und Schmucksteinchen an. Zum Abschied zeigten die beiden Deutsch Kurzhaar Nando und Hella noch Apportierarbeiten. Einige Kinder waren schon mehrfach dabei und wollen auf jeden Fall 2022 wieder kommen.

Zurück zur Übersicht